Der FC Klingnau startet heute Samstag nicht in die Rückrunde. Nach der gestrigen Pressekonferenz des Bundesrates betreffend Coronavirus hat der Schweizerische Fussballverband entschieden, die Meisterschaft in allen Ligen bis mindestens 31. März zu unterbrechen.

Vielleicht waren die Trainings und das Trainingslager nun für die Katz – vielleicht aber auch nicht. Auf jeden Fall wird der FC Klingnau am heutigen Samstag, 14. März nicht in die Rückrunde starten. Der SFV hat entschieden, dass der Meisterschaftsbetrieb aufgrund des Coronavirus nicht wieder aufgenommen werden kann. Bis mindestens am 31. März ist die Meisterschaft unterbrochen. Zu gegebener Zeit wird der SFV, die Amateur Liga, der der FC Klingnau angehört, und auch der Verein via Homepage, informieren, wie es in dieser Saison 2019/2020 noch weiter geht.

Bis dahin wünscht der FC Klingnau allen Mitgliedern, Spielern, Betreuern, Sponsoren, Gönnern und Fans eine gute Zeit. Geben Sie auf sich Acht und bleiben Sie gesund.